Erdgas-Erschließung in Alterstedt

Stand: 06.05.2021

Liebe Einwohner!

Im Jahr 2023 ist in Alterstedt die Erschließung mit Erdgas möglich. Voraussetzung ist, dass genügend Hauseigentümer einen Anschluss beauftragen. In der letzten Ortsteilratsitzung hat der eingeladene Gasnetz-Betreiber (NETZE Bad Langensalza) erläutert, was dazu notwendig ist.

Nachfolgend werden einige wichtige Fragen beantwortet, die wir bereits in Erfahrung gebracht haben. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können Sie sich jederzeit an den Ortsteilbürgermeister oder den Ortsteilrat wenden.

Was ist der Vorteil eines Erdgas-Anschlusses?

Können bestehende Flüssiggas-Heizungen auf Erdgas umgerüstet werden?

Besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Bauarbeiten einen Glasfaser-Anschluss für schnelles Internet zu erhalten?

Werden noch andere Leitungen im Dorf erneuert, wenn die Straße einmal geöffnet wird?

Was kostet ein Erdgas-Anschluss?

Wer baut das Stück Gasleitung von der Grundstücksgrenze zum Gebäude?

Werden Straßenausbau-Beiträge von den Grundstückseigentümern erhoben?

Wie lange dauern die Bauarbeiten?

Wird es eine Einwohnerversammlung zum Thema Erdgas-Erschließung geben?

Wo bekomme ich zusätzliche Informationen?

Was muss ich tun, wenn ich mich für einen Erdgas-Hausanschluss interessiere?

Verpflichte ich mich mit der Interessenbekundung zu einem Vertrag?

Wann ist Einsendeschluss für das Interessenbekundungsverfahren?