Vorher und Nachher

Die Projekte unseres Dorfes

Auf dieser Seite dokumentieren wir die verschiedenen Projekte und Baumaßnahmen in unserem Dorf. Denn Fortschritte werden oft als selbstverständlich angesehen, der Weg dahin jedoch ist allzu oft steinig und kompliziert.

Kleine Dörfer wie Alterstedt haben es oft gleich doppelt schwer: Als Ortsteil größerer Gemeinden haben sie keinen eigenen Haushalt und oftmals kaum eine Lobby in der Muttergemeinde. Daher ist ehrenamtliches Engagement der Einwohner für den Ort umso wichtiger.

Diesen Einsatz der Einwohner und der Gemeinde wertzuschätzen und zu dokumentieren ist Aufgabe dieser Seite.

Renovierung der Gaststube in der Alterstedter Schenke

Die Gaststube der Alterstedter Schenke wird nach der Räumung durch den Vorpächter in Eigenleistung der Gemeinde Schönstedt renoviert. Die Malerarbeiten werden durch die Gemeindearbeiter ausgeführt.

Projektstart: Oktober 2019
Materialkosten: Ca. 250 Euro
Arbeitszeit: Ca. 60 Mannstunden.

Vorher

Gaststube vorher

Die Gaststube ist vom vorherigen Pächter in dunklen, kräftigen Farben gemalert worden. In Verbindung mit der dunklen Nussholz-Decke wirkt der Raum klein und dunkel.

Gaststube vorher

Die Halogen-Einbaubeleuchtung über dem Tresen ist defekt. Der Vorpächter hat ersatzweise eine billige Leuchtstoffröhre montiert.

Nachher

Gaststube nachher

Die Gaststube ist in einem freundlich-hellen Beige gemalert worden. Überflüssige Anbauten wurden entfernt, ebenso ein nicht mehr benötigter Raumteiler.

Gaststube nachher

Die defekte Halogenbeleuchtung wird durch eine moderne und energiesparende LED-Einbaubeleuchtung ersetzt.

Renovierung und Umbau einer ehemaligen Sozialwohnung zum Lagerraum

Über der Bühne der Alterstedter Schenke befand sich ab den 1990er Jahren eine Sozialwohnung. Die Mieterin heizte mit Kohleofen. Infolge baulicher Mängel am Schornstein kam es zu starken Rußablagerungen in den Wohnräumen. Die Bilder täuschen nicht, die Wände waren tatsächlich so schwarz!

Die Sozialwohnung stand nach dem Auszug der Mieterin viele Jahre leer und wird nun in Eigenleistung der Gemeinde Schönstedt zum Lagerraum für die Schenke umgebaut. Waschbecken, Leitungen, Tapeten, PVC-Fußbodenbelag werden entfernt und die Wände weiß gemalert. Alle Arbeiten werden durch die Gemeindearbeiter ausgeführt.

Projektstart: Oktober 2019
Materialkosten: Ca. 50 Euro
Arbeitszeit: Ca. 70 Mannstunden

Vorher

Die ehemalige Sozialwohnung ist stark durch Ruß-Ablagerungen verunreinigt.

Lager vorher Lager vorher

Nachher

Die Räume wurden gereinigt, Sanitär-Installationen zurückgebaut und die Wände weiß gemalert.

Lager nachher Lager nachher